TT-Logo trans

Freundeskreis

Telgte-Tomball

Telgte-Logo

Tomball-Logo

Bericht von Louis Lucas März 2017
Howdy Telgte!
Acht Monate lebe ich inzwischen in Tomball! Ich bin ein Teil einer ehemals fremden Familie geworden. Meine Gasteltern drücken es so aus: „You now have familiy on two continents.“ Und genau so empfinde ich es auch. Mit meinem Gastbruder Andrew unternehme ich viel. Wir lieben es, gemeinsam ins Kino zu gehen, uns mit Freunden zu treffen und nach wie vor sind wir im Tomball High School Theater sehr aktiv.
Nach der erfolgreichen Aufführung des Musicals "The Little Mermaid" hat sich unser Ensemble für den Theater Wettbewerb in verschiedenen Städten Texas mit den Stück "The Angelina Project" qualifiziert. Wir proben intensiv, haben dabei viel Spaß und sind wie eine große Familie.
Im November, zu Thanksgiving, sind meine Gastfamilie und ich durch Amerika gereist. Dabei haben wir 12!! Staaten besucht. Das Thanksgiving-Fest wird in Amerika traditionell groß gefeiert. Mit vielen Freunden, Nachbarn und allen Mitgliedern meiner Gastfamilie haben wir Thanksgiving in Columbus/Indiana, bei Andrews Schwester, gefeiert. Ein riesiger Truthahn durfte beim Essen natürlich nicht fehlen. Es war so aufregend verschiedene Staaten Amerikas und vor allem die anderen Mitglieder meiner Gastfamilie kennenzulernen. Alle waren mir gegenüber sehr offen.
Lange vor Weihnachten haben wir das Haus von außen und innen geschmückt. Geschenke wurden unter dem Tannenbaum gesammelt. Am 24. Dezember sind wir abends in der Weihnachtsmesse gewesen und am folgenden Morgen war die Bescherung. Abends besuchten uns Freunde und wir haben zusammen gegessen.
Ich habe viele liebevolle Geschenke bekommen und mit meiner Familie am Heiligen Abend lange geskypt.
2016 war ein ganz besonderes Weihnachtsfest!
Silvester haben wir mit Freunden an unserem Pool mit Barbecue und Feuerwerk gefeiert, ähnlich wie in Deutschland, nur bei 20Grad!!
Die Schule läuft sehr gut. Meine Fächer haben sich ein wenig geändert. Statt Principles of Business habe ich nun Photo Journalism. Auch dieser Kurs macht mir sehr viel Spaß. Englisch ist inzwischen normal geworden. Manchmal fehlen mir sogar Wörter im Deutschen, wenn ich mit meiner Familie telefoniere.
Gerade komme ich zurück aus den Spring Break Ferien. Meine Familie hat mich in Tomball besucht. Ich habe mich riesig gefreut, sie wiederzusehen. Beide Familien haben sich sofort super verstanden. Wir haben zusammen viel erzählt, gelacht und unternommen.
Auf einer Rundreise durch Florida habe ich tolle Strände, türkisblaues Wasser, riesige Fische, Krokodile, Tiger, Pelikane, Königspalmen gesehen. Am südlichsten Punkt von Amerika, haben wir ein Motorboot um Key West gesteuert, im Meer geschwommen, tolle Sonnenuntergänge bestaunt. In Miami habe ich außergewöhnliche Sportwagen bewundert. Einmal haben wir direkt am Strand geschlafen.
Es liegen noch zwei Monate in den USA vor mir. Ich freue mich auf Deutschland und trotzdem fühle ich schon jetzt, dass ich meine Gastfamilie vermissen werde. Die verbleibende Zeit in Amerika werde ich mit ihr und meinen neuen Freunden genießen. Am 8.April habe ich Geburtstag; ich werde 16 Jahre alt und kann es kaum erwarten!
Liebe Grüße von Tomball nach Telgte
Louis Lucas